Zwei überraschende Niederlagen

Sowohl Eiselfing, als auch Haag verlieren am Abend in der Kreisklasse

image_pdfimage_print

HaagMit zwei Überraschungen endete der Freitagabend in der Kreisklasse. Der TSV Eiselfing musste vor 150 Zuschauern seine erste Niederlage hinnehmen. Mit 1:2 unterlagen Florian Dirnecker und Co. beim SV Vogtareuth, der nach der Pause aufdrehte. Hatte doch Stefan Schuster die Eiselfinger schon in der 19. Minute zuversichtlichst in Führung gebracht. Doch erst war es Uli Unterseer und dann Tobi Kufner, der die drei Punkte für die Hausherren klar machte. Und auch der TSV Haag konnte in Kolbermoor heute nicht punkten. Obwohl alle Mann an Bord waren …

… gelang kein Treffer bei der Zweiten der SV DJK, die mit Schnebinger, Piga und Hertlein wiederum drei Bezirksliga-erprobte Akteure in ihren Reihen hatte … Kurz vor Schluss versenkte Tom Stadler zum knappen 1:0-Erfolg für die Kolbermoorer das Leder im Netz.

Foto: Renate Drax

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.