Zum Jubiläum erster Info-Screen in Wasserburg

100. Wasserburger Stimme - Jetzt auch live in der Backstube

image_pdfimage_print

newsticker_kEin Novum für die Stadt Wasserburg: In der Backstube an der Hofstatt nahmen am Donnerstagmorgen deren Chefin Christine Deliano und Christian Huber von der Wasserburger Stimme den ersten Info-Screen in Betrieb. Künftig können alle Kunden der Backstube auf einem 46-Zoll-LCD-Bildschirm die Nachrichten der Wasserburger Stimme live verfolgen. Das Design und die technische Umsetzung des Echtzeit-Nachrichtensystems in Full-HD stammt von den Wasserburger Online-Experten „Pixel Empire“ um Alex Rieger (rechts).

newsZum 100. Mal Wasserburger Stimme, 100 Ausgaben der ersten echten Online-Zeitung nur für die Stadt und den Altlandkreis – das war am Donnerstagmorgen Grund genug zum Feiern. „Wir haben uns zu unserem kleinen Jubiläum mit dem Info-Screen selbst einen Wunsch erfüllt“, sagte Christian Huber von der Wasserburger Stimme. „Damit erreichen wir jetzt noch mehr Leser.“

„Und unsere Kunden und Cafe-Gäste können sich jetzt ständig aktuell über die neuesten Nachrichten aus der Stadt und dem Altlandkreis informieren“, freute sich Backstuben-Chefin Christine Deliano.

Ob Berichte über das städtische Leben, der aktuelle Sachstand eines Feuerwehr-Einsatzes, Ergebnisse vom heimischen Fußball oder Nachrichten aus Politik und Gesellschaft – über den Info-Bildschirm in der Backstube laufen seit heute ständig die neuesten Nachrichten aus der Redaktion der Wasserburger Stimme.

Den Newsticker kann man sich kostenlos auf den Bildschirm holen:

www.wasserburger-stimme.de/newsticker

Wer sich für einen exklusiven Info-Screen der „Stimme“ interessiert, kann sich an Alex Rieger von Pixel Empire, Telefon 08071 / 526 33 23, in Wasserburg wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Zum Jubiläum erster Info-Screen in Wasserburg

  1. Geniale Idee! Gratulation an die Wa-Sti!

    0

    0
    Antworten