Zum ersten Mal am Tisch des Herrn

Erstkommunionkinder in St. Konrad - Am Sonntag folgt St. Jakob

Neun Kinder feierten in der Pfarrei St. Konrad ihre Heilige Erstkommunion mit Pfarrer Herbert Weingärtner aus Griesstätt, in Vertretung für den erkrankten Stadtpfarrer Dr. Paul Schinagl. Zu Beginn des feierlichen Gottesdienstes wurden die jungen Christen allen Kirchgängern vorgestellt. Dazu legte sich jedes der Kinder in einem feierlichen Ritus eine Hostie in die Schale.

Unter dem Motto „Jesus – unser Licht“ stand das Licht der Erstkommunionskerzen symbolisch im Mittelpunkt. Pfarrer Weingärtner stellte in seiner Predigt die Frage, wie Christen mit ihrem Tun Licht in das Leben anderer Menschen bringen könnten. Er erzählte von Beispielen, wie dies möglich wäre. An die anwesenden Erwachsenen gab er die Bitte weiter, wie ein guter Hirt oder Hirtin hilfreiche Christen für bedürftige Menschen zu sein. Dazu wurden auch viele Gebete eigens von den Erstkommunionkindern am Mikrofon vorgetragen.

Die musikalische Umrahmung übernahm der Kinderchor „Cantini“, unter der Leitung von Kirchenmusikerin Anja Zwiefelhofer. Die abendliche Dankandacht zum Abschluss des Festtags hielt Uwe Schröder.

Am Sonntag ist Erstkommunion in der Wasserburger Pfarrei St. Jakob

Andrea Däullary

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.