Zum DFB-Auftakt in Edling

Am Montag spielen die Zwölfjährigen - D- und C-Jugend-Talente jetzt anmelden

image_pdfimage_print

Mit einem ansprechenden Eröffnungs-Programm möchte der DJK SV Edling als neuer DFB-Stützpunkt (wir berichteten) auf sich aufmerksam machen. Die Edlinger werden schließlich Teil eines deutschlandweiten Talentförderprogramms des Deutschen Fußballbundes: Als erstes Event findet am kommenden Montag,  3. Juli, um 18 Uhr ein Spiel der zwölfjährigen Fußball-Talente des Nachwuchsleistungszentrums Landshut gegen die Kicker des Stützpunktes Edling im Ebrachstadion statt.

Somit möchte man auf den neuen Standort in Edling aufmerksam machen und alle fußballinteressierten Kinder sowie auch alle erwachsenen Fans des Jugendfußballs sehr herzlich am Montag einladen.

Im Anschluss an den bundesweiten Talentsichtungstag, der am Sonntag, 16. Juli, stattfindet und zu dem sich jeder junge Fußballer des Jahrgangs 2006 über die Homepage des BFV bis zum morgigen Freitag noch anmelden kann, findet ebenfalls wieder ein interessantes Spiel statt:

Um 16 Uhr wird ein Vergleich der Regionalauswahl Süd gegen den TSV 1860 München (Jahrgang 2004) im Edlinger Ebrachstadion angepfiffen.

Dieses Spiel der Juniorenförderliga findet im Rahmen der Vorbereitung zum jährlichen Turnier der in vier Regionen aufgeteilten Talentförderung in Bayern statt. Die besten, jungen Stützpunktspieler der Basisstützpunkte bewerben sich dabei mit ihren Leistungen um einen Platz in den Nachwuchsleistungszentren der Bundesliga-Vereine.

Des weiteren wollen die Veranstalter noch einmal auf die im Edlinger Lindenpark stattfindende Ferien-Fußballschule hinweisen.

Diese findet dort vom 21. bis 23. August statt. Sie werden von Honorartrainern des DFB durchgeführt und dienen gezielt der Förderung der um die Stützpunkte liegenden Region. Fußballerinnen und Fußballer zwischen dem elften und 15. Lebensjahr können sich für die Fußballschule anmelden.

Weiteres Informationsmaterial zur Ferien-Fußballschule die Anmeldung dafür ist über die Homepage des BFV möglich.

Ab dem kommenden September werden dann jeden Montag die besten Talente der Region in einem kostenfreien Training über vier Jahre durch drei Honorartrainer des DFB-Talentförderprogramms in individualtechnischen und individualtaktischen Fertigkeiten geschult.

Im Verein spielende, herausragende Talente der D- und C-Jugendjahrgänge können sich über den jeweiligen Vereinstrainer zu einem Probetraining beim Stützpunkttrainerteam bewerben.

Abschließend sei hier der Link zur Homepage des DJK SV Edling genannt: http://www.djk-sv-edling.de/dfb.html.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.