Zerstörungswut in Bachmehring

Polizei sucht dringend Hinweise - Eiselfings Bürgermeister setzt Belohnung aus

image_pdfimage_print


Vandalismus in Bachmehring – der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro und muss von der Allgemeinheit getragen werden. In der Nacht auf den gestrigen Sonntag wüteten ein oder mehrere, bislang unbekannte Täter im Bereich der Obermüllerstraße. Ein Holzgeländer nahe des Schwarzmoosbaches wurde offensichtlich …

… durch gewaltsames Umtreten beschädigt …

… und ein gegenüberliegender Wegweiser am Naturlehrpfad wurde ebenfalls mutwillig zerstört.

Darüber hinaus fielen gleich mehrere Pfosten mit Verkehrszeichen – samt Fundament – dem Vandalismus zum Opfer. Eine entsprechende Anzeige wurde heute von der Gemeinde Eiselfing bei der Polizei Wasserburg erstattet.

„Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, für sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung, die zur Ermittlung des oder der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 100 Euro auszusetzen“, erklärt Bürgermeister Georg Reinthaler am heutigen Montag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu „Zerstörungswut in Bachmehring

  1. … zua geh duads bei uns, des is nimmer schee …

    Anmerkung der Redaktion:
    Kommentar wurde gekürzt.

    45

    4
    Antworten
    1. Gibt Schlimmeres, ich weiß nicht, ob ich diese oberbayerischen, dörflichen Spießbürger, welche schon von einem umgetretenen Zaun schockiert sind, belächeln oder gefährlich finden soll.
      Schon mal Fernsehen geschaut, lieber Besorgter?

      10

      107
      Antworten
      1. Sag mal gehts noch?
        oberbayrische dörfliche Spießbürger?
        Das kann offensichtlich nur jemand schreiben, der hier nicht arbeitet und keine Steuern zahlt.

        89

        12
        Antworten
      2. Spießbürgertum oder auch nicht, mutwillige Sachbeschädigung geht so oder so nicht in Ordnung! Ihnen würde ich empfehlen möglichst weit von uns Spießern wegzuziehen, wie wär`s mit Hamburg?

        92

        4
        Antworten