Zellerreiter Tanja und Andi räumten ab …

... bei den 1. Chiemsee Junioren Open - Youngster Alex überrascht bei U14

image_pdfimage_print

TaniZellerreit – Ein sehr erfolgreiches Wochenende für den Nachwuchs der Tennis-Abteilung des WSV Zellerreit. Bei den 1. Chiemsee Junioren Open 2014 schafften sie gleich zweimal Platz eins auf den Priener Tennis-Courts. Tanja Zollner (unser Foto) konnte sich im Finale der U14 durchsetzen und holte sich den Pokal – ebenso wie Andi Schlosser bei den U18-Junioren. Bravourös schlug sich auch der Youngster Alex Zollner, der eigentlich noch bei der U12 antreten dürfte, aber schon bei den körperlich weit überlegenen U14-Spielern den beachtenswerten vierten Platz schaffte …

 

 

 

 

Alex… und nur knapp das Stockerl verfehlte. Unser Foto zeigt den jungen, talentierten Zellerreiter Nachwuchsspieler in Aktion.

 

Zudem im Zellerreiter Team bei der U14 männlich Stefan Schlosser (ebenfalls eigentlich noch ein U12-Spieler) sowie Kevin Ziegler bei der U18 männlich.

 

 

 

 

team

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Zellerreiter Tanja und Andi räumten ab …

  1. Speckbacher Alois

    Gratuliere! Guat g’macht, liabe Zellareida.
    Des habts gwiß vo de Oidn ob’gschaut.

    0

    0
    Antworten