Zehn Mitarbeiter nutzten die Chance

Qualifizierte Aus- und Fortbildung bei der Sparkasse Wasserburg

image_pdfimage_print

Wasserburgs Sparkassen-Direktor Richard Steinbichler gratulierte den Absolventen herzlichst: Im vergangenen Jahr 2016 nutzten zehn Mitarbeiter der Kreis- und Stadtsparkasse Wasserburg unterschiedliche Qualifikationswege und Studiengänge, um sich beruflich und persönlich weiter zu entwickeln. Das breite Spektrum an erfolgreichen Fortbildungsabschlüssen zeigt die Vielfalt der Fortbildungsmöglichkeiten und unterstreicht den hohen Stellenwert von gut qualifizierten Mitarbeitern / -innen in der Sparkasse.

Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Richard Steinbichler, ehrte drei ausgelernte Bankkaufleute, drei Sparkassenfachwirte (m/w), eine Sparkassenbetriebswirtin, eine „Vorsorgefachfrau für Vermögensmanagement“ und zwei Kolleginnen für Spezialisierungen in den Bereichen Personal und Interne Revision.

Unser Foto zeigt von links: Vorstandsvorsitzender Richard Steinbichler, Matthias Haas (Firmenkundenberater), Claudia Wenzl (Vermögensberaterin), Niklas Mayer (Kundenberater Geschäftsstelle Burgau), Thuy Nguyen (Kundenberaterin Geschäftsstelle Halfing), Andrea Beham (Leiterin Geschäftsstelle Soyen), Anne-Sophie Lenz (Kundenberaterin), Julian Braun (Kundenberater Geschäftsstelle Haag), Katharina Schuster (Interne Revision), Verena Eicher (Kundenberaterin Geschäftsstelle Gars), Sandra Schwaiger (Personalbüro), Corinna Helmdach (Leitung Aus- und Fortbildung) und Wolfgang Helmdach (Bereichsleiter Personal).

mw

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.