Yes, we can: Der SV Forsting ist zurück!

Klasse-Partie am Freitagabend im Derby gegen Ramerberg

image_pdfimage_print

OLYMPUS DIGITAL CAMERAForsting/Ramerberg – Riesengroßer Jubel nach dem Schlusspfiff. Endlich durfte sich das Forstinger Team von Luk Lohmeier wieder freuen. Und zwar nach einer erneuten Leistungssteigerung und Klasse-Partie auch verdient gegen die starken Ramerberger. Ein 3:1-Erfolg. Die Gäste-Mannschaft um Jesse Kleiner musste schon in der 16. Minute einen herben Rückschlag hinnehmen: Stammspieler Christian Struss verletzte sich – ohne Fremdeinwirkung – schwer und brach zusammen. Forsting machte weiter Druck, hatte die besseren Chancen…

Genau mit dem Pausenpfiff hieß es 1:0 durch Tommy Mayer.

Schock für Ramerberg: Christian Struss verletzt sich schwer.

Schock für Ramerberg: Christian Struss verletzt sich schwer.

Mit neuem Elan kam dann aber Ramerberg in die zweite Halbzeit und begann kraftvoll. Die Gäste besannen sich auf ihre Stärken und der Ausgleich war nur eine Frage der Zeit. Alex Zosseder schoss das 1:1. Doch die junge Forstinger Mannschaft wollte es wissen. Es wurde gekämpft und Coach Lohmeier motivierte: Weiter, Burschen, weiter – da gät no wos.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Fotos: Renate Drax

Erst waren beide Keeper zu Klasse-Paraden gezwungen und dann war in den Schlussminuten einmal mehr auf Forstings Stürmer Tommy Mayer Verlass. 2:1 und weil’s so schön war auch noch das 3:1. Ein Hattrick – der Abpfiff und Forsting ist zurück!

Forsting spielte mit: Beppo Egglmeier – Martin Lipp – Felix Bittner – Sebastian Drax – Thomas Retzlaff – Jakob Schweiger – Max Haneberg – Thomas Mayer – Christian Egglmeier – Wolfgang Krötzinger – Alessandro Gramlich – Dominik Lohmeier – Stefan Krötzinger – Markus Koblechner – Jürgen Vierlinger.

Ramerberg: Lukas Artemiak – Christian Lerch – Bernhard Bachmann – Michael Kirchlechner – Hardi Riedl – Peter Maier – Christian Struß – Moritz Moell – Benedikt Hoelzle – Thomas Kindlein – Bastian Moell – Johannes Graf – Andreas Niggl – Alex Zosseder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.