Yes, Griesstätt can!

Platz zwei der Kreisklasse durch 2:0-Sieg bei den Eiselfingern

image_pdfimage_print

Große Freude im Griesstätter Fußball-Lager! Man konnte am heutigen Nachmittag seinen Kapitän Christoph Inninger (unser Foto) hochleben lassen: Die Nummer zehn traf in der zwölften Minute und genau zum Halbzeitpfiff zu einer beruhigenden 2:0-Führung für Griesstätt bei den zuversichtlichen Eiselfingern – und dabei blieb es bis zum Schluss im Derby. Macht Sieg Nummer drei für das Maier-Team und – yes, Griesstätt can – Platz zwei der aktuellen Kreisklasse …

Foto: DJK SV Griesstätt

So haben sie am Nachmittag gespielt (links Eiselfing – rechts Griesstätt):

Konrad Seidinger 1 1 Anton Freiberger
Thomas Inninger 2 2 Alois Thomas Kaiser
Thomas Wagner 3 3 Gerhard Hamberger
Stefan Wagner 5 4 Daniel Rafschneider
Stefan Schuster 6 6 Benjamin Lemhoefer
Christian Mueller 8 7 Josef Ott
Florian Dirnecker 9 8 Johannes Thaller
Julian Mayr 10 9 Martin Stadler
Florian Wagner 11 10 Christoph Inninger
Fabian Rußwurm 15 11 Dominik Stiller
Florian Zosseder 16 13 Christopher Wimmer
Ersatzbank
Mathias Muehlbauer 22 99 Reinhard Ziegler
Christian Krieger 12 5 Benjamin Baumgartner
Johannes Delker 14 12 Matthias Enthofer
Michael Krieger 17 14 Michael Obermayer
15 Lukas Meier
Trainer
Kölbl, Thomas Maier, Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.