„Wunderbare Wasserorte im Chiemgau“

Der Wasserburger Buchtipp (33) - Heute geht es um einen Reiseführer

image_pdfimage_print

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Jede Woche gibt’s unsere Buchempfehlung, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Heute geht es um „Wunderbare Wasserorte im Chiemgau“…

Reiseführer: Wunderbare Wasserorte im Chiemgau

Autor: Christine Paxmann / Klaus Bovers

Verlag: Gemeiner
Preis: 16 €

 

Empfohlen von: Hildegard Wimmer

Für
> Wanderer
> Besucher besonderer Orte
> Wasserratten und Wasser-Paradiesfans
> Menschen die für Wanderbegeisterte ein besonderes Geschenk brauchen

 

Christine Paxmann
pendelt als gebürtige Münchnerin seit vielen Jahren zwischen Großstadt und Chiemgau. »Geschrieben wird nur am Land«, sagt die Kinder- und Sachbuchautorin, die mit diesem Titel ihre bayerische Heimat noch einmal neu entdeckt hat.

Klaus Bovers
lebt 35 Jahren im Chiemgau. Er arbeitet in Grassau als Literaturagent, hat Bücher über den Chiemgau veröffentlicht und schreibt für Magazine und Zeitungen.

Fazit vorneweg:
Das Buch ist kein herkömmlicher Wandführer mit ausführlicher Routenbeschreibung, mehr ein „Schatzbuch“ das über wunderbare und wenig bekannte Ort mit oder am Wasser beschreibt.
Und der Stil gleicht eher einem Geschichtenbuch.
Ein Geschenkbuch besonders, aber nicht nur, für Wanderer die den Chiemgau schon gut kennen.

Ein Auszug:
„… Ohne Wasser ist der Chiemgau nicht denkbar, und es schein die Quelle einer speziellen Chiemgau-Magie zu sein, die Menschen von überall her in ihren Bann zieht. Zu einigen ausgewählten Wasserorten möchten wir Sie hinführen und wünschen Ihnen dabei viel Vergnüngen!“

Inhalt:
Der Chiemgau und das Wasser – beides gehört seit dem Ende der Eiszeit zusammen!
Zwischen Salzach, Inn und den Chiemgauer Bergen hat die Kraft der Gletscher eine unvergleichlich schöne Landschaft geformt, voller Seen, Flüsse, Quellen und Moore.
Dabei hat jeder Wasserort seinen ganz speziellen Reiz. Wo sonst kann man unterhalb einer Burg schwimmen, aus Heilquelle Wasser trinken oder königliche Wasserspiele auf einer Insel bewundern? Die Wasserorte im Chiemgau warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.
In 5 Kapiteln und werden 65 Wasserorte beschrieben. Es geht dabei um „Stille Wasser, große und kleine Seen“, „Flüsse, Fälle, Klammen, Gumpen, Filzen“, „Mühlen, Quellen, Brunnen, Thermen“, „Menschen, Schiffe, Wehre, Brücken“ und „Baden, Sporteln, Relaxen“.
Ein Buch das sich wunderbar lesen lässt. Nicht nur für Wanderer!

Obacht! Die Buchhandlung Fabula hat am kommenden Freitag

bei „Wasserburg leuchtet“ bis 20 Uhr geöffnet.

 

Erhältlich in der Buchhandlung Fabula:

Ledererzeile 23
83512 Wasserburg am Inn
Tel. 08071 / 95 15 0
Fax 08071 / 95 66 1

E-Mail: info@buchhandlung-fabula.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8.30 bis 18.30 Uhr
Samstags von 9 bis 16 Uhr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.