Wieder Einbruch durch Terrassentüre

Diesmal war der Tatort ein Reihenhaus in Reitmehring - Wer hat etwas beobachtet?

image_pdfimage_print

Die Einbruch-Serie im Altlandkreis geht weiter: Nach dem dreisten Einbruch in ein Einfamilienhaus in Pfaffing bei einer Familie, die gerade an der Feuerwehrversammlung in unmittelbarer Nachbarschaft teilnahm (wir berichteten bereits), ist es nun ein Tatort in Reitmehring: Im Zeitraum von ebenfalls Freitagabend bis Samstagabend wurde in ein Reihenhaus in Reitmehring im Bereich Seestraße/Bahnlinie eingebrochen. Wieder gelangte der Täter über die rückwärtige Terrassentür ins Haus.

Es wurde aber diesmal zum Glück nichts durchwühlt und auch nichts gestohlen, sagt die Polizei heute am Montagmittag. Vermutlich wurde der Täter gestört und er suchte ohne Beute das Weite.
Mitteilungen über verdächtige Wahrnehmungen im Bereich Seestraße/Bahnlinie bitte dringend an die Polizei in Wasserburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.