Wieder die Schleefelder Kurve

Nächster Unfall im Waldstück bei Flecklhäusl - Ein Verletzter - Der Polizeibericht

image_pdfimage_print

Sie ist im Sommer bei den Motorradfahrern gefürchtet, im Winter rauschen dort die Autofahrer in regelmäßigen Abständen in den Wald – die Schleefelder Kurve zwischen Albaching und Edling bei Flecklhäusl. Erst gestern war dort ein Pkw von der Straße abgekommen (wir berichteten). Heute krachte nur 30 Meter von dieser Unfallstelle der nächste Fahrzeuglenker mit seinem Auto gegen einen Baum. Duplizität der Ereignisse – doch diesmal ging’s nicht ganz so glimpflich aus …

Der Autofahrer zog sich bei dem Unfall Verletzungen zu und musste vom Haager BRK ins Krankenhaus nach Wasserburg gebracht werden, heißt es von der Unfallstelle.

Am Samstag gegen 9.30 Uhr ereignete sich an derselben Stelle dieser Unfall:

Ein 64-jähriger Mann aus Riedering fuhr mit seinem VW Caddy in der scharfen, langgezogenen Rechtskurve geradeaus und kam so nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen ein Baum.

Dabei wurde der Mann verletzt und wurde mit zum Glück leichteren Verletzungen – so die Polizei – mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Wasserburg gebracht.

Am Pkw VW Caddy entstand Totalschaden in Höhe von 20.000 Euro. Fremdschaden entstand nicht.

Die Polizei Haag weist darauf hin, dass in dieser Kurve die Höchstgeschwindigkeit auf 50 km/h beschränkt ist. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, diese Beschränkung einzuhalten, zumal es an dieser Stelle trotz annähernd trockener Fahrbahn bei diesen Temperaturen glatt sein kann.

Fotos: Georg Barth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.