Wie weit nach Süden kommt „Xaver“?

Schwerer Orkan fegt derzeit über Norddeutschland

image_pdfimage_print

xaverOrkan Xaver – der schwerste Sturm seit Jahrzehnten – Ausnahmezustand auf Sylt“ – so titelt Bild-Online am Donnerstag Mittag. Morgens hatte „Xaver“ die Shetland-Inseln erreicht. „Dort wurde der Luftdruck im Zentrum des Tiefs mit 975 Hektopascal bestimmt. Das ist rund 5 Hektopascal weniger als laut den Prognosen eigentlich haben sollte. Das könnte darauf hindeuten, dass der Orkan die Prognosen auch auf seiner weiteren Zugbahn übertreffen könnte“, erklärt unser Diplom-Meteorologe Dominik Jung von wetter.net. Und was heißt das für Bayern? Wie weit südlich kommt der Orkan? Mehr dazu: www.wasserburger-stimme.de …

Insgesamt war es am Donnerstag so, dass die Wettermodelle die Lage vom Mittwoch Abend noch etwas verschärft haben. Jung: „Neben dem Bahnverkehr wird wahrscheinlich ab den Mittagsstunden auch der Flugverkehr im Norden beeinträchtigt werden. Wir gehen davon aus, dass die Flughäfen Bremen und Hamburg zumindest zeitweise den Flugbetrieb komplett einstellen werden müssen.“ Starts und Landungen werden aufgrund der Orkanböen nicht sicher möglich sein.

Die Spitzengeschwindigkeiten würden derzeit bei bis zu 190 km/h auf den Nordseeinseln liegen. An den Küsten seien  bis zu 160 km/h möglich. „Sonst muss man im Norden mit Geschwindigkeiten zwischen 120 und 150 km/h rechnen. Davon betroffen sind Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Teile von Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern.“

In der Nacht zu Freitag wird an der Nordseeküste zudem eine schwere Sturmflut erwartet. Jung: „Das Hochwasser soll rund 3 bis 3,50 Meter über normal erreichen.“

Je weiter man Richtung Süden wohnt, umso schwächer werden die Auswirkungen. Aber auch entland der Main-Linie muss man heute mit Sturmböen bis 80 km/h rechnen, in höheren Lagen auch mehr.

Und Südbayern? Wasserburg bleibt wohl vom Schlimmsten verschont. Nur in den Hochlagen der Alpen wird „Xaver“ zu spüren sein. Für die höher gelegenen Gebiete am Alpenrand wurde eine Unwetterwarung herausgegeben:

Ausgabedatum: 05.12.13, 10.46 Uhr

Gültigkeitsdatum: 05.12.13, 16.00 Uhr bis 06.12.13, 18.00 Uhr

Schwere Sturmböen, 90 bis 104 km/h in Lagen oberhalb 1000 m

Ausgabedatum: 05.12.13, 10.44 Uhr

Gültigkeitsdatum: 05.12.13, 18.00 Uhr bis 06.12.13, 18.00 Uhr

UNWETTER: Orkanböen, 120 bis 139 km/h in Lagen oberhalb 1500 m

Quelle: Deutscher Wetterdienst

warnung_bl_13

 

Foto oben: Donnerstag Mittag kommt das Zentrum von Orkan Xaver Deutschland ganz nah.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.