Wer war das Mädl, das stürzte?

Von Pkw erfasst: Autofahrer hatte gestern junge Radfahrerin übersehen

Ein nagelneuer Pkw erfasste sie, weshalb sie mit ihrem Radl stürzte, sich schnell wieder aufrappelte und davon radelte: Die Polizei sucht nach einem zwölf- bis 15-jährigen Mädchen, das gestern gegen 14.30 Uhr in der Äußeren Münchener Straße / Enzenspergerstraße in Rosenheim in diesen Unfall als ‚Opfer‘ verwickelt war. Ein 73-jähriger Autofahrer hatte – beim Einbiegen mit seinem Pkw in die Enzenspergerstraße – die junge Radfahrerin übersehen. An dem Neuwagen entstand durch den Aufprall erheblicher Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Auto und dem Radl, so dass das Mädchen zu Boden stürzte. Noch bevor der Autofahrer aussteigen konnte, um nach der gestürzten Fahradfahrerin zu sehen, war diese schon wieder auf ihr Rad gesprungen und über den Brückenberg in Richtung Stadtmitte davon geradelt, heißt es am heutigen Mittwoch von der Polizei.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben – und vor allem das betroffene Mädchen – werden dringend gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.