Wer lockert Radmuttern an Ernte-Anhänger?

Gefährlicher Eingriff von bislang unbekanntem Täter auf Bauernhof in Tuntenhausen

image_pdfimage_print

Blaulicht03Ein Landwirt aus Tuntenhausen war gerade dabei, die Ernte einzubringen, wobei er unter anderem einen großen Anhänger mit Tandemachse benutzte. Den ganzen Tag schon bemerkte er laut Polizei ein „Scheppern“ des Anhängers, jedoch konnte der Landwirt die Ursache nicht lokalisieren. Am Abend stellte er dann fest, dass alle sechs Radmuttern des linken vorderen Reifens der Tandemachse gelockert waren und nur noch minimal auf dem Gewinde saßen! Die Radmuttern sind von einem noch unbekannten Täter gelockert worden, sagt heute am Mittwoch die Polizei …

Der Anhänger stand in einer Maschinenhalle in der Graf-Arco-Straße in Tuntenhausen.

Sachdienliche Hinweise bitte dringend an die Polizei unter 08061/9073-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.