Weltcup-Verfolger um 11.15 Uhr

Biathlon: Vom Startplatz 25 aus wird's richtig schwer, aber Franzi will ihr Bestes geben

image_pdfimage_print

franzZwei Fehler gestern im Stehendschießen beim Biathlon-Sprint ließen diesmal den Traum von einer Top-Platzierung für Franzi Preuß aus Albaching platzen – sie kann heute beim Verfolger im schwedischen Östersund-Weltcup-Rennen ’nur‘ als 25. ins Rennen gehen. Beginn ist um 11.15 Uhr. Einen Top-Ten-Platz zu ergattern auf der Zehn-Kilometer-Strecke wird schwer für die Jüngste im deutschen Team. Aber Franzi wird wieder ihr Bestes geben …

Gestern hatte der Wettkampf so gut begonnen, null Fehler im Liegendschießen. Doch die starke Konkurrenz im Weltcup schläft nicht. Relativ viele der 103 Sportlerinnen kamen mit null oder einem Fehler bei zwei Schießeinlagen davon. Franzi musste zweimal in die Strafrunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.