Wasserburger übersah Vorfahrt

Unfall in Feldkirchen-Westerham - Eine Leichtverletzte, hoher Sachschaden

image_pdfimage_print

 

Einen Unfall verursachte – laut Polizei – ein Mann aus Wasserburg mit seinem Pkw auf der Rosenheimer Straße in Feldkichen-Westerham. Beim Einbiegen mit seinem Auto in die Vorfahrtsstraße hatte er den Wagen einer Frau aus Kolbermoor übersehen. Die Fahrer hatten Glück im Unglück – während der Wasserburger unverletzt blieb, sei die Fahrerin des anderen Pkw zum Glück mit leichteren Verletzungen davon gekommen, so die Polizei. Sie wurde aber ins Krankenhaus gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden von insgesamt 10.000 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Feldkirchen-Westerham war zur Verkehrsregelung sowie zur Beseitigung der auslaufenden Betriebsstoffe vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.