Wasserburg rockt die Bezirksliga

Auch Waldkraiburg hat das Nachsehen - Andrija und Ali treffen

image_pdfimage_print

Oh wie ist das schön, so konnten am Nachmittag die Wasserburger Fußball-Fans vor 320 Zuschauern singen: Der Neu-Bezirksligist um Trainer Leo Haas holte auch gegen die Waldkraiburger einen Sieg und bleibt nach drei Partien ohne Punktverlust klar an der Tabellenspitze! Die von gestern auf heute kurzfristig verlegte Begegnung wurde ein heißer Tanz, bei dem gleich nach dem Anpfiff zur zweiten Hälfte Wasserburg in Führung ging – durch wen? Genau, Andrija Bosnjak, der 21-jährige Kroate, ließ die Fans wieder jubeln! Bei seinem schon insgesamt fünften Treffer der jungen Saison …

Schiri Bernhard Gahr musste ab der 70. Minute öfters zum gelben Karton greifen und Wasserburgs Jean-Philippe Stephan musste sich in der 83. Minute gleich ganz verabschieden – gelb-rot für ihn.

Waldkraiburg hoffte auf den Ausgleichstreffer, doch Ali Meltl, der in den Schlussminuten bei Wasserburg noch eingewechselt worden war, erhöhte quasi zum Schlusspfiff noch auf 2:0.

Unser ausführlicher Bericht folgt!

Foto: TSV Wasserburg

So haben sie am Nachmittag gespielt im Badria-Stadion (links Wasserburg):

Georg Haas 1 22 Domen Bozjak
Maximilian Hainzl 5 2 Markus Swoboda
Christoph Scheitzeneder 7 3 Mert Lata
Dominik Haas 8 4 Raimund Stuiber
Andrija Bosnjak 9 5 Benjamin Hadzic
Marco Müller 11 9 Sebastian Jusic
Jean-Philippe Stephan 12 11 Henry Oguti
Klaus Bachmayr 13 14 Oliver Weichhart
Johannes Lindner 14 15 Bircan Altmer
Johannes Hain 16 17 Razvan Rivis
Matthias Haas 17 20 Atakan Akdemir
Ersatzbank
Ferhat Cindir 3 1 Tobias Neumann
Michael Pointvogel 6 6 Abdullah Eryilmaz
Hamit Sengül 10 7 Patrick Keri
Alexander Meltl 15 13 Markus Weichhart
18 Marko Komes
19 Leon Gillhuber
Trainer
Haas, Leonhard Steiger, Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.