Wasserburg in alten Ansichten (29)

Stadtarchiv und Wasserburger Stimme zeigen Bilder aus vergangenen Zeiten

image_pdfimage_print

unbenannt-1Wasserburg in alten Ansichten – so heißt unsere Serie, die wir immer freitags in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv bringen. In jeder Folge zeigen wir ein oder mehrere Bilder aus vergangenen Zeiten. Rund 40.000 Fotografien umfasst die Sammlung des Stadtarchivs. In den nächsten Monaten werden wir daraus Auszüge zeigen. In Teil 29 gibt es heute eine seltene Ansicht unserer Stadt …

Wasserburg vor 1900 – vor dem Eisenbahnbau. Eine seltene Ansicht bietet dieser Blick von Westen, von der Schanz oberhalb des Rottmoser Kellers, in Richtung Stadt. Dort wo 1902 Bahnstrecke verlaufen und Altstadtbahnhof eingeweiht werden sollten, sieht man noch die alte Sägemühle am Stadtkanal. Am linken Bildrand erkennt man deutlich das alte Bruderhaus und städtische Krankenhaus.

Foto: Stadtarchiv Wasserburg a. Inn, Bildarchiv, Sammelmappe Id1 (=Bahnhofsstraße und Bahnhofsplatz, Holzhofweg, Knoppermühllweg und Schopperstattweg). Fotograf: George Mayr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.