Wasserburg in alten Ansichten (27)

Stadtarchiv und Wasserburger Stimme zeigen Bilder aus vergangenen Zeiten

image_pdfimage_print

alte-ansichtenWasserburg in alten Ansichten – so heißt unsere Serie, die wir immer zum Wochenende hin in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv bringen. In jeder Folge zeigen wir ein oder mehrere Bilder aus vergangenen Zeiten. Rund 40.000 Fotografien umfasst die Sammlung des Stadtarchivs. In den nächsten Monaten werden wir daraus Auszüge zeigen. Auch Teil 27 stellen wir ein Foto vor, das für sich selbst spricht …

Die Mechanisierung der Landwirtschaft setzte in Europa ab den 1850-er Jahren ein. Dieses Foto zeigt das „Dampfdreschen am Sandberg“ im Jahr 1919.

Foto: Stadtarchiv Wasserburg a. Inn, Bildarchiv, Sammelmappe IIIB19c (=Land- und Forstwirtschaft). Fotograf: unbekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Gedanken zu „Wasserburg in alten Ansichten (27)

  1. Hallo Wasserburger,
    ich bin scheinbar schon zu lange aus Wasserburg weg.
    Wo bitte ist oder war der Sandberg?
    Für eine Antwort wäre ich sehr froh.

    7

    0
    Antworten
    1. Christian Huber Beitragsautor

      Wir machen uns auch gerade schlau …

      5

      0
      Antworten
      1. Und wo ist er dann gewesen ?

        Anmerkung der Redaktion: Das Bild entstand in der Gemeinde Schechen. In den Fotomappen des Stadtarchivs sind fast ausschließlich Bilder aus Wasserburg oder der direkten Umgebung. Wenn es sich aber um kultur-historische oder landwirtschaftliche Motive handelt, wird dieses Gebiet auch manchmal auf den Landkreis ausgeweitet.

        0

        0
        Antworten