Wasserburg besiegt Bezirksliga-Teams

Fußball: Kreisligist stark gegen Au und Ebersberg - Und am Mittwoch wartet ein Landesligist

image_pdfimage_print

Der Tabellenführer der Fußball-Kreisliga probt zum Wintertraining schon mal für die Bezirksliga – und zwar mit Erfolg! Mit einem 3:1 gewann der TSV Wasserburg mit  Ersatz-Coach Leo Haas an der Seitenlinie (unser Foto – wir berichteten) gegen den Bezirksligisten Ebersberg. Beim zweiten Vorbereitungsspiel auf die Rückrunde der Kreisliga-Saison konnten die Wasserburger Löwen somit am gestrigen Samstag in einem guten und umkämpften Spiel erneut einen Erfolg gegen einen klasse-höheren Gegner einfahren. Man hatte vor einer Woche auch gegen Au schon gewonnen.

Nach einer kurzen Abtastphase bekamen die Löwen das Spiel in der ersten Halbzeit zunehmend besser in den Griff – nach einem schweren Schnitzer der Ebersberger Defensive gelang Dario Antunovic prompt mit einem feinen Lupfer die Führung..
Mit dem 1:0 wurden dann auch die Seiten gewechselt.

Zu Beginn der 2.Halbzeit kamen die Ebersberger dann etwas besser ins Spiel und konnten mit einem sehenswerten Treffer zum 1:1 ausgleichen. Das Heft des Handelns verlagerte sich aber bald wieder überwiegend auf die Wasserburger Seite. Es kam zu mehreren Großchancen durch Flachschüsse von Kleinschwärzer, Huber und Hamit Sengül, die aber alle ihr Ziel verfehlten. So dauerte es bis in die Schlussphase, bevor durch zwei weitere Tore von
Alex Huber (87.) und Matthias Haas (90.) der verdiente Sieg sichergestellt werden konnte.
 
Am kommenden Mittwoch, 22. Februar, wollen sich die Wasserburger Löwen gar mit dem FC Töging – einem Landesligisten – messen. Anstoß auf dem Kunstrasenplatz in St.Wolfgang ist um 19 Uhr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.