Was macht das Kamel am Inndamm?

... es frisst sich durch das Unterholz - Tiere gehören zu Theaterprojekt am Gries

image_pdfimage_print

Da staunt der Spaziergänger und die Hunde auf dem Inndamm erstarren vor Ehrfurcht: Kamele am Gries! Das gibt’s nicht alle Tage. Die Tiere gehören zum Circus Boldini, der Teil eines großen Sommerprojekts des Theaters Wasserburg  ist. Das Zirkus-Zelt steht bereits auf dem Parkplatz am Gries und die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren. Premiere ist am kommenden Donnerstag, 20. Juli (wir berichteten). Gezeigt werden bis zum 6. August immer Samstagnachmittag und Sonntagvormittag der „Der gestiefelte Kater“ und am Abend jeweils von Donnerstag bis Sonntag „Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui“. In beiden Stücken wirken Tiere und Artisten von Boldini mit.

 

 

Lesen Sie auch:

Ein Sommertheater im Zirkuszelt

Der unaufhaltsame Aufbau des Zeltes

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.