Wartenden Pkw übersehen

Der Polizeibericht zu dem gestrigen Unfall mitten in Eiselfing

image_pdfimage_print

Am gestrigen Mittwochabend ereignete sich – wie bereits berichtet – gegen 18.15 Uhr auf der Ameranger Straße in Eiselfing, unmittelbar vor der Fußgängerampel, ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw und zwei verletzten Personen. Heute meldet die Polizei Wasserburg den genauen Unfallhergang: Ein 18-Jähriger aus Griesstätt übersah laut der Beamten, dass vor ihm ein 75-jähriger Wasserburger mit seinem Pkw vor einer roten Ampel wartete. Der junge Mann fuhr mit seinem Pkw auf …

Die beiden Unfallbeteiligten kamen mit leichteren Verletzungen, so die Polizei, mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Wasserburg.

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 3000 Euro.

Die Ameranger Straße musste durch die Freiwillige Feuerwehr, die mit 15 Einsatzkräften vor Ort war, für etwa eine Stunde gesperrt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.