Wahid Alemi verlässt Wasserburg

Defensiv-Spezialist wechselt zurück zum Bezirksliga-Konkurrenten Ampfing

image_pdfimage_print

Wenn am kommenden Montag die Vorbereitung für die neue Fußball-Saison startet, ist er nicht dabei: Der Ex-Landesliga-Spieler Wahid Alemi (unser Foto) hat den TSV Wasserburg verlassen und spielt ab der neuen Saison wieder beim Bezirksliga-Konkurrenten Ampfing. Der Defensiv-Spezialist war genau vor einem Jahr an den Inn gekommen und hatte dem TSV in der Kreisliga zu so manch starkem Spiel verholfen. Aber auch eine Verletzung machte dem 31-Jährigen zu schaffen und beruflich musste er eine Zeit lang nach Amerika …

Zurück gekehrt ist dagegen Klaus Bachmayr (wir berichteten bereits kurz), der sich nach seiner Zeit beim TSV 1860 Rosenheim wieder für seine Heimatstadt Wasserburg entschieden hat. In Rosenheim spielte Bachmayr in der Jugend in der Bayern- und Landesliga.

Foto: Renate Drax

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.