Von der wilden Schifffahrt auf dem Inn

Am zweiten Weihnachtsfeiertag eine Raunachtsführung in der Stadt Wasserburg

image_pdfimage_print

Wie jedes Jahr gibt es am zweiten Weihnachtsfeiertag – Montag, 26. Dezember – eine Raunachtsführung in der Stadt Wasserburg! Mit interessanten Geschichten über Herkunft und Abstammung der Weihnachtsbräuche, über die Glaubensvorstellungen unserer Ahnen, über Symbolik, Räuchern und Orakel und nicht zuletzt mit mystischen Erzählungen über die Wunder und die Magie der zwölf heiligen Nächte – zwischen den Jahren vom Wode und seinen schwarzen Reitern, von der Frau Percht und ihren seligen Heimchen und von der wilden Schifffahrt auf dem Inn …

Treffpunkt ist um 16.30 Uhr in Wasserburg am Brucktor.

bei einem Glas Glühwein in der Wasserburger Backstube.klingt die Führung aus.

Anmeldung und weitere Informationen: Gästeinfo Wasserburg Tel. 08071/10522 oder 08071/4107 oder per email: I.Kristen-Deliano@gmx.de / www.picha-hoeberth.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.