Von Bierbank gerutscht, in Klinik gebracht

Heute am frühen Morgen: Ein 18-Jähriger hatte seine Alkoholaufnahme falsch kalkuliert

image_pdfimage_print

Blaulicht03Im Gemeindebereich Kirchdorf bei Haag ist ein „Feieropfer“ aus Reichertsheim zu beklagen, das meldet die Polizei heute am Sonntagvormittag. Ein 18-Jähriger hatte wohl seine Alkoholaufnahme falsch kalkuliert. Heute am frühen Sonntagmorgen, kurz nach 3 Uhr, sei der junge Mann alkoholbedingt von der Bierbank geglitten, so die Polizei, und er habe sich dabei verletzt. Warum deshalb die Polizei alarmiert wurde, wissen wir auch nicht. Der junge Mann jedenfalls musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Eine dortige Befragung des „Opfers“ bezüglich des Unfallhergangs habe lediglich eine Erkenntnis erbracht: Ein Filmriss. Über eine mögliche ‚Fremdbeteiligung‘ wird von der Polizei nichts berichtet, Zeugen werden auch nicht gesucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.