Vom Winde verschossen: Macht nix, Franzi …!

Weltcup Oberhof: 19-Jährige musste Gewehr korrigieren

image_pdfimage_print

FotoAlbaching/Haag/Oberhof – Erfahrungen sammeln musste Franzi Preuß aus Albaching am Freitagabend im Biathlon-Weltcup in Oberhof. Krasser Nebel und immer wieder Windböen im 7,5 Kilometer-Sprint – prompt musste die 19-Jährige nach zwei Fehlern im Liegendschießen ihr Gewehr nachkorrigieren. Sie kämpfte sich tapfer durch insgesamt fünf Strafrunden und schaffte am Ende so nur einen Platz im Mittelfeld von insgesamt 90 Starterinnen. Macht nix, Franzi! Auch wenn’s bei der Verfolgung am Samstag schwer wird – am Sonntag kommt der Massenstart. Hier der Zeitplan …

Samstag, 12.30 Uhr: Verfolgung der Männer, 17 Uhr: Verfolgung der Frauen.

Sonntag, 12.45 Uhr: Massenstart der Männer, 15.45 Uhr: Massenstart der Frauen.

Foto – Quelle Eurosport.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.