Vom Apfeltauchen bis zum Faggegrillen

Das war der Dirndl- und Burschentag auf dem Wasserburger Frühlingsfest

A Riesengaudi gestern mit zwölf Teams – acht Männer- und vier Frauenmannschaften – beim Dirndl- und Burschentag auf dem Wasserburger Frühlingsfest: Es wurde nass und a bissal schwindelig – allein schon vom Zuschauen. Welche Vereine dabei waren, wie die Wettkämpfe aussahen und vor allem wer gewonnen hat, zeigt unser „Best of“- Video. 

 

Die Moderatoren des Abends waren Brigitte Voglsammer aus Albaching und Witgar Neumaier, der Stadionsprecher des TSV Wasserburg.

 

Die Kampfrichter Christian Huber und Sepp Christandl im Einsatz.

 

Sepp Zistler (oben) und Alexander Rieger sorgten für eine Live-Übertragung der Wettkämpfe auf einer Leinwand.

 

Cilli Hölzl-Teichmann (rechts) und Angela Sanftl kümmerten sich um einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.

 

 

 

Die Platzierungen:

Dirndl

  1. Damenmannschaft SG Eiselfing/Babensham
  2. Oberndorfer Dirndl
  3. Stadtgarde WasserburgDirndlschaft Albertaich e.V.

Buam

  1. Die Beerhunters
  2. Maibaumfreunde Albaching e.V.
  3. Burschenverein Babensham e.V.
  4. Stadtgarde Wasserburg
  5. Burschenverein Pfaffing-Rettenbach e.V.
  6. Burschenverein Oberndorf e.V.
  7. Burschenverein Steinkirchen e.V.
  8. Fit& Fun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.