Volleyball: Pfaffing erobert Rang drei!

Die Hände zum Himmel: Junges Damen-Team rockte den Kreisliga-Spieltag

image_pdfimage_print

Lachend und tanzend über das Parkett: Was für ein Spieltag in der Kreisliga für die Volleyball-Damen vom SV Forsting/Pfaffing in Bad Endorf! Das junge Aufsteiger-Team der Liga präsentierte sich in einer Top-Form. Das Zuschauen machte große Freude: Gegen Favorit Obing gelang es kampfstark einen 10:18-Rückstand in einen erstaunlichen 25:20-Satzerfolg zu verwandeln, um danach alle Register gegen den starken Gegner zu ziehen: 25:12 und noch einmal 25:12 wurde Obing im wahrsten Sinne des Wortes niedergeschmettert. Macht Platz drei der Kreisliga für Team Pfaffing …

Fotos: Renate Drax

Gute Aufschläge, starke Annahme, Klasse-Blocks und Schmetter-Bälle, die es in sich hatten: Hochkonzentriert und vor allem clever agierten die Pfaffinger Sportlerinnen um den jungen Coach Dennis Mohr. Im Hinspiel vor ein paar Wochen war man den Obingern noch unterlegen gewesen.

Pfaffing (blaues Dress) im Angriff – von links Sabine Hiebl, Vi Tran (verdeckt), Alex Drax, Carina Fetsch, Franzi Haneberg und Laura Krey.

Jeweils bei beiden Partien ohne Auswechsel-Spielerin im Vollgas-Modus: Mit dem unbedingten Willen zum Sieg setzten die Volleyball-Damen des SV Forsting-Pfaffing ein Ausrufezeichen auch schon zuvor gegen die Spielgemeinschaft Aschau / Bad Endorf III.

Mit 3:1 (25:14), 21:25, 25:16 und 25:18) holte man sich verdient auch hier alle drei Punkte aufs Konto und bleibt Rosenheim und Oberaudorf auf den Fersen. Auf Platz zwei winkt die Relegation zur Bezirksklasse …

Es spielten: Amelie Reiser, Laura Krey, Vi Tran, Carina Fetsch, Sabine Hiebl, Franzi Haneberg und Alex Drax.

Unsere Bilder …

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.