Volleyball-Fans, seid’s am Start …

Die Sachsen kommen: Am Samstagabend Liga-Hit in Eiselfing

image_pdfimage_print

EiselfingNach einem wieder mal sehr spannenden und vor allem erfolgreichen Auswärtsspiel zuletzt gegen Veitsbronn (wir berichteten), geht es bereits am morgigen Samstag um 19 Uhr vor heimischer Kulisse weiter für die Volleyball-Ladies aus Eiselfing. Sie empfangen den weitentferntesten Gegner der Dritten Bundesliga Ost, den Dresdner SSV. Mit dem jüngsten Sieg konnten sich die Kleeblätter auf dem 8. Platz der Tabelle stabilisieren und einen weiteren Schritt in Richtung Tabellenmittelfeld beschreiten. Die sächsischen Gäste befinden sich ebenfalls …

… im Tabellenmittelfeld, aktuell auf Platz 6. Das Hinspiel im November war bereits eine knappe Partie, das die Dresdnerinnen im 5. Satz gewannen.

Im Saisonendspurt heißt es für die Eiselfinger Mädels, das beste Volleyball auszupacken, die bereits bekannten Gegner gut zu analysieren und möglichst viele Punkte mitzunehmen.

„Dresden ist keinesfalls zu unterschätzen, auch wenn wir sie zuhause beinahe geschlagen hätten“, so Mannschaftskapitänin Lisa Pauker, „doch wir haben noch eine Rechnung offen und sie sind auf alle Fälle ein Gegner, den wir in der Eiselfing-Arena, mit unserem tollen Publikum im Rücken, schlagen können“.

Das Spiel findet in der Gemeinde-Sporthalle, Pfarrer-Möderl-Weg in Eiselfing statt, für das leibliche Wohl und beste Stimmung ist wie immer gesorgt und die Mannschaft freut sich auf zahlreiche Fans.   dh

Foto: TSV Eiselfing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.