„Voigas-Interview“: Heute Christos Zavos

Zehn Fragen an den Inhaber der griechischen Taverne „Zorbas" in Wasserburg

image_pdfimage_print

Wer das Griechische liebt, der liebt sein Lokal: Christos Zavos, der Betreiber der griechischen Taverne „Zorbas“ in Wasserburg, verkörpert die Lebenseinstellung Griechenlands und das findet man auch in seinem Restaurant wieder. Heute beantwortet er unsere zehn Entweder-Oder-Fragen und verrät unter anderem, wie er das deutsche Essen im Vergleich zum griechischen findet.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.