Verkehrsrowdy darf jetzt zu Fuß gehen

Bei roter Ampel weitergefahren - Passant meldet's der Polizei - Alkohol und Drogen festgestellt

image_pdfimage_print

Polizei Polizist Polizeifahrzeug Streifenwagen PoliceRosenheim – Ein aufmerksamer Bürger teilte am frühen Sonntagmorgen mit, dass in der Brianconstraße ein Pkw mit österreichischen Kennzeichen eine rote Lichtzeichenanlage nicht beachtete. Die herbeigerufenen Polizeistreifen konnten kurze Zeit später den Pkw stellen. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit des 19jährigen Kufsteiners wurde ein Wert über 1,1 Promille festgestellt. Daraufhin wurde sein Führerschein sichergestellt.

Der 17jährige Beifahrer kam auch nicht ungeschoren davon, da bei ihm Betäubungsmittel gefunden wurde. Besonders erfreut war der Vater des Minderjährigen, als die Polizei frühmorgens bei ihm anrief.

Auf beide Kufsteiner warten nun Strafverfahren. Die Heimreise konnten sie natürlich nicht mehr mit dem eigenen Pkw durchführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.