Verdächtige Personen nicht verdächtig

Polizei revidiert: „Derzeit tatsächlich Telekommunikations-Mitarbeiter in Wasserburg unterwegs"

image_pdfimage_print

Im Fall der ‚verdächtigen Personen im Burgerfeld‘ – wir berichteten nach Angaben der Polizei über die mutmaßlichen Telekommunikations-Mitarbeiter in Wasserburg – stellte sich nun im Rahmen der Ermittlungen heraus, dass derzeit tatsächlich Angestellte einer solchen Firma im Stadtgebiet unterwegs sind. Die Polizei Wasserburg revidiert somit aktuell am heutigen Montagnachmittag ihre eigene Meldung vom Wochenende. Nichts desto trotz solle man aber immer eine gesunde Skepsis walten lassen, wenn Personen Zugang zur Wohnung haben wollen, warnt die Polizei auch weiterhin …

Bestehe kein Interesse an dem Haustürgeschäft, gebe es auch keinen Grund, diese Personen in die Wohnung zu lassen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.