Veit Stöcklein ist Deutscher Meister!

Wasserburg: Im Vollkontakt-Wettbewerb Taekwondo sensationell den Titel erkämpft

image_pdfimage_print

Der TSV 1880 Wasserburg hat einen neuen Deutschen Meister: Im Vollkontakt Taekwondo holte sich Veit Stöcklein (unser Foto) – absolut sensationell – den begehrten Titel bei den Deutschen Einzelmeisterschaften in Ochsenhausen. Veit vertrat Wasserburg unter einem breiten Teilnehmerfeld aus ganz Deutschland. In seiner Gewichtsklasse – 80 kg Senioren – starteten am Ende die sieben besten Kämpfer des ganzen Landes.

In der Vorrunde gab der Gegner in der zweiten Hälfte des Wettkampfes auf, so dass Veit ins Viertelfinale einzog. Dieses konnte er auch für sich entscheiden.

Der Finalkampf gegen Christian Hein vom Taekwondo Verein Kerpen war es höchstspannend und
die Punkte lagen knapp beieinander. Kurz vor Schluss fiel der entscheidende Treffer und es stand am Ende 18:17 für Veit. Dabei war sein Gegner als Gewinner der Berlin-Open der Favorit gewesen – umso beachtlicher die Leistung des wasserburger Taekwondo-Kämpfers!

Auch auf diesem Weg gratuliert der TSV noch einmal ganz herzlichst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Veit Stöcklein ist Deutscher Meister!

  1. Auch die Abteilung Basketball grautliert dem nächsten Deutschen Meister beim TSV ganz herzlich!

    9

    0
    Antworten