Update: Zug hat technischen Defekt

Einsatzkräfte atmen auf: Keine Verletzten - Überhitzte Bremsen lösten Alarm aus

image_pdfimage_print

Nach dem ersten Alarm in der Nacht und der Befürchtung, dass in einem brennenden Zug zwischen Rosenheim und Raubling auch mit Verletzten zu rechnen sei, kann die Polizei jetzt Entwarnung geben: Überhitzte Bremsen und ein technischer Defekt waren wohl die Ursache für den ausgelösten Brandalarm (wir berichteten). Personal und Passagiere sind wohlauf, die alarmierten Einsatzkräfte werden wieder abgezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.