Unfallfahrer macht sich aus dem Staub

Auf der B304 bei Frabertsham die Kurve geschnitten - Gegenverkehr muss ausweichen

image_pdfimage_print

Polizeieinsatz in der GrostadtAm gestrigen Dienstag befuhr eine 18-jährige Frau aus Schnaitsee gegen 8.45 Uhr mit ihrem Pkw die Bundesstraße B 304 von Frabertsham kommend in Fahrtrichtung Obing. In der Linkskurve bei Roitham kam ihr ein Pkw auf ihrer Fahrbahn entgegen. Bei dem Versuch, einen Zusammenstoß zu vermeiden, geriet der Wagen der jungen Frau ins Schleudern und kam von der Straße ab. Dabei beschädigte der Pkw mehrere Verkehrszeichen.

Am Fahrzeug entstand dadurch ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Der verursachte Sachschaden an den Verkehrszeichen wird auf 650 Euro geschätzt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne anzuhalten. Bislang gibt es keinerlei konkrete Angaben zu ihm. Die Polizeiinspektion Trostberg hat Ermittlungen bezüglich einer Unfallflucht aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 08621/9842-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.