Unfall mit glimpflichem Ausgang

Auto prallt bei Babensham gegen Baum - 21-Jähriger verletzt

image_pdfimage_print

img_3203-800x600Gegen 18.15 Uhr ereignete sich gestern ein Verkehrsunfall im Staatsforst auf der RO 35 im Gemeindebereich Babensham – zum Glück mit glimpflichem Ausgang (wir berichteten bereits). Ein 21-Jähriger aus Burghausen war mit seinem PKW, einem roten Audi A 3, von St. Leonhard kommend in Richtung B 304 unterwegs. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, so die Polizei,  geriet der junge Mann mit seinem Pkw ins Schleudern. Das Auto kam nach links von der Fahrbahn ab.

Anschließend prallte der Wagen gegen einen Baum, der durch die Wucht des Aufpralles abgebrochen wurde. Der Pkw hat nur noch Schrottwert.

Der Fahrer hatte großes Glück und kam mit nur leichten Verletzungen ins Krankenhaus Wasserburg. Dieses konnte er noch am selben Abend wieder verlassen. Die Fahrbahn wurde kurzzeitig von der örtlichen Feuerwehr gesperrt und der Verkehr geregelt.

img_3204-800x600

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.