… und der nächste Auffahr-Unfall

Einsatz der Rettungskräfte auf der B304 Höhe Staudham: Mit Lkw auf BMW

image_pdfimage_print

Und der nächste Unfall am gestrigen Donnerstag – diesmal auf Höhe des Aldi-Parkplatzes in Staudham bei Edling: Dort konnte ein 38-jähriger Lkw-Fahrer aus Pfarrkirchen, der mit dem Sattelzug auf der B304 von München kommend in Richtung Traunstein fuhr, nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr mit dem Lkw auf den BMW einer 51-Jährigen aus dem Landkreis Rosenheim auf …

Die BMW-Fahrerin wurde vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu „… und der nächste Auffahr-Unfall

  1. Aber des macht doch nix!!! Einen Kreisel kann man hier ja nicht bauen, denn es handelt sich schließlich um eine Bundesstrasse – und der Verkehr muss ja schließlich fliessen……..

    4

    7
    Antworten
    1. Wasserbörger

      Sieh dir nur den „Kreisel“ auf der B15 vor Rosenheim an. Seit mindestens 3 Jahren irgendwie provisorisch hingestellt, bauen sie heute noch dran rum und kriegen ihn nicht fertig. Das machts nicht besser

      6

      5
      Antworten
    2. Schreib doch mal der Ludwig nen netten Brief, die hockt doch im Bundestag, dann kann se auch mal was für die Leute außerhalb von Rosenheim tun

      13

      2
      Antworten
  2. Da würde der kreisel a ned so viel bringen. Denn wie viele idioten fahren zu nah auf? Ja jeder 4.!!!!!

    11

    4
    Antworten