Überwältigende Saison geht zu Ende

Letztes Turnierwochenende der Oberliga-Saison für TC Inn-Casino

image_pdfimage_print

tanzen_kZum letzten Turnierwochenende der diesjährigen Oberliga Saison war das Wasserburger A-Team vom TC Inn-Casino nach München geladen. Nachdem die Mannschaft in der Woche zuvor trotz Unterbesetzung ihren Platz im Mittelfeld problemlos verteidigen konnte, war die Hoffnung umso größer, als feststand, dass das Team wieder vollzählig und fit antreten konnte.

Voller Konzentration hing sich das Team dann in den ersten Durchgang so richtig rein, damit auch wirklich jedes Bild, jeder Arm und Schritt exakt saß und sicherten sich somit erneut einen Platz im großen Finale.

Den fünften Gesamtplatz der Saison somit bereits sicher in der Tasche, genossen die Wasserburger Tänzer und Tänzerinnen im Finale noch ein letztes Mal ihre eigen für sie choreographierte Musik und strahlte mit ihren Kleidern um die Wette. Denn es war das letzte mal, dass das Team bei einem Ligaturnier mit der Choreographie „Latin Symphony“ antrat. Im kommenden Jahr wird uns das Wasserburger Team mit einer neuen Musik sowie Kleidern überraschen.

Nachdem auch die anderen Teams die zweite Chance die Wertungsrichter von sich zu überzeugen im Finale genutzt hatten, wurden die Wertungen veröffentlicht. Leider kam es dabei jedoch noch zu einem kleinen Missgeschick, da ein Wertungsrichter eine Nominierung zweimal und somit zu oft zog. Nach einer kurzen Klärung standen dann jedoch die endgültigen Platzierungen fest.

Das Wasserburger A-Team schrammte knapp am vierten Platz vorbei, mit zwei Dreiern in der Wertung, auf den fünften Platz und konnte sich so den Ligaerhalt wie erwartet sichern.

Den ersten Platz mit eindeutiger Wertung erreichten erneut die Tänzer und Tänzerinnen des A-Teams aus Coburg und sind daher die Aufsteiger der diesjährigen Saison.

Somit kann das Wasserburger A-Team auf eine wirklich grandiose Saison zurück blicken und freut sich nun schon auf die bevorstehende Herausforderung die neue Choreographie zu erlernen um dann in der kommenden Saison nicht nur im Mittelfeld, sondern ganz vorne mitmischen zu können!

Die Ergebnisse:

1. TSA des TV Coburg-Ketschendorf A

2. TSG Bayreuth A

3. GrünGoldClub München A

4. TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg B

5. TC Inn-Casino Wasserburg A

6. TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg C

7. TSA des TSV Unterhaching 1910 A

8. GrünGoldClub München B

9. TSA des TV Coburg-Ketschendorf B

10. TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg D

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.