U16 für die Bezirksliga qualifiziert

Basketball: Wasserburgs U18 muss hingegen in die zweite Runde

image_pdfimage_print

Cather__2015-07-05_U16m-QualiBezirksliga_TeamRustSich souverän qualifizieren für die Bezirksliga in der kommenden Saison – das konnte sich die Wasserburger U16 männlich! Die U18 männlich hingegen erreichte nur Platz Vier und muss so in die zweite Runde, die in zwei Turnieren mit acht Teams ausgetragen wird. Dabei darf Wasserburg eines der Turniere morgen am Samstag um 10 Uhr in der Gymnasium-Halle ausrichten.

Zu Gast hat das Team von Coach Lorenzo Griffin in diesem Vierer-Turnier dabei die Mannschaften aus Landshut (10 Uhr), Olching (13.15 Uhr) und Weilheim (18 Uhr). Die Sieger der beiden Turniere und der beste Zweitplatzierte qualifizieren sich für die Bezirksliga.

Schon jetzt in die Sommerpause gehen darf hingegen die U16 männlich von Wanda Guyton, die sich ohne Niederlage den Turniersieg in der ersten Runde sicherte. Damit sind die Wasserburger Jungs endlich wieder in der Bezirksliga zurück, wo sie sich vor zwei Jahren als U14 die Meisterschaft holten. Am vergangenen Sonntag wurden sie ihrer Favoritenrolle in heimischer Halle problemlos gerecht: Bei jeweils verkürzter Spielzeit (4 x 7 Minuten) ließen sie zum Auftakt dem TuS Bad Aibling beim 67:22 keine Chance. Auch die DJK SB München (66:22) und der TSV München Ost (69:22) wurden von den Gastgebern ebenso deutlich geschlagen.

Spielplan Runde 2:

Samstag, 11.07.2015

10:00 Uhr: TSV 1880 Wasserburg – TG Landshut
11:30 Uhr: TSV Olching – TSV Weilheim
13:15 Uhr: TSV 1880 Wasserburg – TSV Olching
14:45 Uhr: TG Landshut – TSV Weilheim
16:30 Uhr: TG Landshut – TSV Olching
18:00 Uhr: TSV 1880 Wasserburg – TSV Weilheim
Alle Fotos: John Cater

 

Foto oben: Für die erfolgreiche U16 von Coach spielten: Manu Scholzgart, Max Joha, Kilian Posch, Samuel Wölflick, Elias Schuhmacher, Leo Bauer und Luis Prantl – Fotos: John Cather

Cather__2015-07-05_U16m-QualiBezirksliga_Pic10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.