Tür zu stabil für Einbrecher

Unbekannte Täter scheitern bei Einbruchsversuch im Burgerfeld

image_pdfimage_print

Ende Juli wurde in der Brunhuberstraße in Wasserburg versucht, über die gartenseitige Terrassentür in ein Reihenhaus einzubrechen. Der unbekannte Täter hatte dazu zwei längliche Löcher oben und unten in den Türrahmen gebohrt. Ein Öffnen der Tür gelang so nicht, der Täter kam nicht ins Haus, meldet die Polizei und bittet um sachdienliche Hinweise.

Bemerkt wurde der Schaden an der Terrassentür am vergangenen Montag, der Täter könnte aber auch schon einige Tage vorher aktiv gewesen sein.

Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 100 Euro. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge bitte an die Polizei in Wasserburg. Relevant wäre die letzte Juliwoche im Bereich Brunhuberstraße/Burgerfeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.