Traum von Kreisliga ausgeträumt !

Fußball - Relegation: Ramerberg unterliegt Pang mit 0:2

image_pdfimage_print
Hod hoid ned sei soin - Ramerbergs Trainer Jesse Kleiner auf dem Weg in die Kabine. Fotos: Renate Drax

Hod hoid ned sei soin – Ramerbergs Trainer Jesse Kleiner auf dem Weg in die Kabine. Foto: Renate Drax

Ramerberg – Endgültig aus und vorbei. Ramerbergs Traum vom Aufstieg in die Kreisliga ist ausgeträumt. Vor knapp einer Stunde war in Schechen der Schlusspfiff im dritten Relegationsspiel und es endete 2:0 für Pang. Der SV Ramerberg bleibt somit der Kreisklasse erhalten. Zwar hatte das Team von Jesse Kleiner die meisten Spielanteile vor rund 400 Zuschauern, eine Reihe guter Chancen und zwei Latten-Schüsse von Andi Niggl. Doch die wenigen des Gegners nutzte dieser leider sehr effektiv …

.

Auch Torjäger Bench Hölzle (am Ball) traf diesmal nicht für sein Ramerberg.

Auch Torjäger Bench Hölzle (am Ball) traf diesmal nicht für sein Ramerberg.

Schon in der 7. Minute das 1:0 für Pang – in der 87. Minute dann der Knock-out. Das 2:0 durch einen von Ramerbergs Keeper Mati Artemiak verursachten Foulelfmeter. Sehr vermisste der SV Ramerberg seine drei Stammspieler aus dem Mittelfeld Chris Struss, Thommy Kindlein und Peter Maier, die verletzt oder verhindert nicht antreten konnten.

Nicht wirklich fair fanden es viele der Ramerberger Fans, dass man noch einmal gegen Pang antreten musste in dieser Hoffnungsrunde. „Ein Platz in der Kreisliga steht vielleicht für die Verliererrunde zur Verfügung. Warum dann spielen nicht die beiden Teams, die in der letzten Relegationsrunde gescheitert sind?“ wunderten sich am Spielfeldrand in den zahlreichen Diskussionen selbst auch einige Fans von Pang. Die Revanche zum ersten Spiel gelang deren Team jedoch am Ende – und Ramerberg war ein fairer Verlierer.  „Hod hoid ned sei soin“ – so war die einhellige Meinung. Hier ein paar Eindrücke von der Begegnung – Fotos: Renate Drax.

[nggallery id=65]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu „Traum von Kreisliga ausgeträumt !

  1. Danke Renate. Wie immer alles treffend auf den Punkt gebracht. Ramerberg Kopf hoch, nächstes Jahr schaffen wir das.

    0

    0
    Antworten
  2. War wirklich ein saugutes Spiel vom SVR. Aber leider….

    Ich wünsche Pang alles gute für die kommende Saison.

    0

    0
    Antworten