Tolle Zuschauer-Kulisse beim Derby

Kreisklasse: 300 Zuschauer sahen Babensham gegen Eiselfing - Remis in der 94. Minute

image_pdfimage_print

FrankBabensham gegen Eiselfing in der Fußball-Kreisklasse – 300 Zuschauer wollten gestern am Sonntagnachmittag dieses äußerst intensive Lokalderby nicht versäumen. Mitfiebern bis zur allerletzten Sekunde war für die so zahlreich erschienen Fans angesagt. Babensham ging durch Hannes Fellermayr verdient in Führung, nachdem er nach einer feinen Kombination über Maier und Estermann den Ball über die Linie drückte (14). Die beste Chance der Eiselfinger durch Stefan Schuster vereitelte Thomas Frank (Foto) mit einer Glanztat.

Gleich nach dem Seitenwechsel fasste sich Eiselfings Christian Müller ein Herz und zirkelte den Ball aus 25 Meter sehenswert in den Winkel (47).

Tobias Aimer hatte kurz darauf die erneute Chance auf eine Babenshamer Führung, Eiselfings Schlussmann Konrad Seidinger konnte den strammen Schuss aber entschärfen. Dann zog Hannes Dirnecker für den TSV Eiselfing einfach mal ab und setzte den Ball etwas glücklich durch die Beine der Abwehr neben den Pfosten ins Tor (67). 2:1 für Eiselfing!

Den Matchpoint hatte dann erneut der enteilte Dirnecker auf dem Fuß für die Gäste, doch auch hier konnte Babenshams Goalie Frank die Konterchance vereiteln.

Den Endstand markierte dann – zur großen Freude der heimischen Fans – in der vierten Minute der Nachspielzeit Babenshams Maxi Dobner, der kurz vor dem Abpfiff nach einem weiten Freistoß goldrichtig stand und doch noch zum 2:2 traf …

hl

So haben sie gestern das Derby gespielt

links Babensham – rechts Eiselfing

Quelle bfv

Thomas Frank 1 1 Konrad Seidinger
Leonhard Kirchlechner 2 2 Stefan Wagner
Maximilian Aimer 3 3 Thomas Wagner
Eduard Koenig 4 4 Florian Zosseder
Mathias Hintermayr 5 5 Michael Lamprecht
Thomas Estermann 6 6 Stefan Schuster
Tobias Aimer 7 7 Bernhard Dirnecker
Rainer Maier 8 8 Christian Mueller
Hannes Fellermayr 9 9 Florian Dirnecker
Hans Lamprecht 10 10 Johannes Dirnecker
Tobias Oberlinner 11 12 Thomas Inninger
Ersatzbank
Jakob Reitmaier 15 22 Mathias Muehlbauer
Stephan Scheitz 12 13 Florian Rost
Jonas Hintermayr 13 14 Markus Huber
Maximilian Dobner 14 15 Patrik Hartl
Trainer
Brack Christian Thomas Kölbl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.