Tolle Spendenaktion durch Gronbach-Azubis

„Antenne Bayern hilft" und Wasserburger Multiple Sklerose-Gruppe unterstützt

Zur Weihnachtszeit hatten die Auszubildenden der Firma Gronbach in Wasserburg wieder eine Spendenaktion unter den Mitarbeitern zu Gunsten wohltätiger Zwecke organisiert. Es wurden insgesamt 1500 Euro von der Belegschaft gespendet. Diesen Betrag verdoppelte die Geschäftsleitung des Unternehmens auf 3000 Euro. Jetzt folgte die Übergabe der Spendengelder.

Der Betrag wurde zur Hälfte an die Stiftung „Antenne Bayern hilft“ ausbezahlt. Die Stiftung unterstützt Familien in Bayern, die unverschuldet in Not geraten sind.

Die andere Hälfte konnte der Wasserburger Multiple Sklerose-Gruppe überreicht werden, die mit diesem Geld unter anderem für die Betroffenen Reittherapien finanziert.

Bei einem Treffen im Wasserburger Kramerladl konnten sich die Auszubildenden und deren Ausbilder mit der MS-Gruppe austauschen und es wurde das Unterschriftenplakat der Mitarbeiter der Firma Gronbach übergeben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.