Telemark-Nationalteam beim Frühlingsfest

Sportler topfit: Nach der Untersuchung auf die Wasserburger Wiesn

Am Wochenende fand die sogenannte leistungsdiagnostische Untersuchung der deutschen Telemark-Nationalmannschaft in Wasserburg statt. In den Räumlichkeiten des Fit&Fun-Sportparks wurden die DSV- Rennfahrer von Dr. Sebastian Sinz und Pitt Brichta sportmedizinisch getestet. Aufgrund der erhobenen Daten werden nun die nächsten Trainingsmonate geplant.

Um die Umsetzung der Trainingsplanung zu kontrollieren, werden die Telemarker im Herbst vor dem ersten offiziellen Schneetraining in Hintertux zum Retest in Wasserburg erscheinen.

Der kleine, aber feine Unterschied: Dann wird es leider kein Frühlingsfest geben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.