Team Indien in Edling

D- und C-Junioren spielen gegen Austauschschüler des Deutschen Fußballinternats

Alles begann mit einem Anruf im Winter vor drei Jahren. Ein ehemaliger indischer Profifußballer und Teammanager der Nationalmannschaft wollte das Deutsche Fußball-Internat im Landkreis besuchen und eventuell indische Spieler ans DFI bringen: Indische Austauschschüler sind deshalb jetzt zu Gast beim DJK-SV Edling, dem neuen DFB-Stützpunkt! An diesem Wochenende spielen Edlings D- und C-Junioren gegen indische Austauschschüler des Deutschen Fußballinternats Bad Aibling (DFI).

Die Spiele finden am morgigen Freitag um 17 Uhr für die C-Jugend statt. Am Samstag um 11 Uhr spielt dann die D-Jugend des DJK-SV Edling gegen die indischen Gastschüler des DFI. Gekickt wird im Ebrachstadion.

Bereits im Mai vor zwei Jahren hatten 25 indische Jungs für 1-3 Monate das DFI und machten sich ein Bild von der sportlichen Ausbildung in Deutschland, dem deutschen Essen und der beeindruckenden bayerischen Natur.

Sieben von diesen Spielern wollten gar nicht mehr nach Hause und langfristig in Bad Aibling bleiben. Nachdem bürokratische Hindernisse beseitigt worden sind, zogen die indischen Sportler auf Dauer im DFI ein. Alle Burschen haben sich bis heute toll entwickelt, sowohl fußballerisch, als auch persönlich, sagen die Verantwortlichen.

Mittlerweile sprechen sie gut Deutsch und können problemlos mit den Mitschülern und Mitarbeitern kommunizieren. Die ersten haben auch mittlerweile die Spielerlaubnis und gehen für den SV-DJK Heufeld oder den SB-DJK Rosenheim auf Torejagd.

Die Kooperation ist bis heute geblieben! Gegenwärtig leben insgesamt 30 indische Austauschschüler im Fußballinternat des DFI. Natürlich wollen die Burschen gegen andere Teams kicken, da bieten sich die beiden Freundschaftsspiele gegen Gelb-Schwarz in Edling geradezu an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.