Streit um ein Zimmer: Ein Verletzter

Schlägerei gestern im Container-Wohnheim der Flüchtlinge in Forsting

image_pdfimage_print

Zu einer Schlägerei kam es gestern am Abend im Container-Wohnheim der Flüchtlinge in Forsting. Als mehrere Streifenfahrzeuge dort eintrafen, wurde ermittelt, dass es – aufgrund eines Streits um ein Zimmer – zu Handgreiflichkeiten gekommen war. Dabei erlitt ein Asylbewerber Verletzungen und musste ins Krankenhaus verbracht werden. Gegen den Täter wurde Anzeige erstattet, heißt es am heutigen Sonntagvormittag.

Über die Nationalitäten der Streitenden schreibt die Polizei nichts – auch nichts Näheres über den Verletzten und die Art seiner Verletzung.