Stiftung Attl: Wünsche werden wahr

Martingruppe freut sich über Spende von DHL

image_pdfimage_print

Das war eine schöne Überraschung: Rechtzeitig zu Weihnachten erreichte die Martingruppe der Stiftung Attl eine Spende von DHL Freight, dem Unternehmenszweig für Land- und Schienentransporte. Ein großes Dankeschön sendeten die Betreuten an Vice-President Wolfgang Klaud, der die Spende initiierte.

In der Martingruppe werden rund um die Uhr acht junge Erwachsene betreut. Die Spende erlaubt ihnen Aktivitäten im Freizeitbereich, die ohne diesen Beistand nicht möglich wären, wie Ausflüge oder der Besuch von Veranstaltungen und Konzerten. Damit wird für die Betreuten der Martingruppe auch im kommenden Jahr der ein oder andere Wunsch wahr.

Die Martingruppe sagte danke und fiebert den Aktivitäten entgegen, die die Spende der DHL ermöglicht. Foto: Stiftung Attl

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.