SternenFair-Cup geht an Edlings F2

Großartig organisiertes Turnier-Wochenende beim SV Forsting/Pfaffing

image_pdfimage_print

sternenfair 1Unter dem Motto „die Mannschaft ist der Star“ erkämpften sich Edlings F2-Junioren den Sternen Fair-Sommer Cup 2015 beim SV Forsting/Pfaffing. Zwei Tage lang war für die jüngsten Nachwuchs-Kicker in mehreren Turnieren ganz klar das runde Leder im Mittelpunkt. Großartig organisiert und bei bestem Fußball-Wetter gingen für alle schöne, sportliche Stunden über die Bühne. Hier unser Blick auf die F2-Sieger aus Edling …

Wie in jedem Turnier kamen die Buam vom DJK-SV nur schwer in die Gänge, sagten zumindest die Trainer. So sei das Auftaktmatch gegen den TSV Steinhöring unnötig 2:3 verloren gegangen. Durch die morgendliche Schlafmützigkeit kam man immer wieder in Rückstand und konnte zum Schluss trotz bester Ausgleichsmöglichkeiten das noch ersehnte Unentschieden nicht mehr erreichen.

Im zweiten Gruppenspiel besiegte man dann die zweite Garnitur des SV-Forsting-Pfaffing mit 2:1 Toren. Nun ging es im letzten Gruppenspiel gegen den TSV Eiselfing, um den Einzug ins Halbfinale. Trotz drückender Überlegenheit und einem guten Spiel reichte es zwar nur zu einem 1:1 – aber Edling stand im Halbfinale.

Jetzt war die Mannschaft hellwach und jeder kämpfte für jeden. So drängte man den Turnierfavoriten – den heimischen SV Forsting-Paffing I – im Halbfinalspiel von Anfang an in die Defensive und ging schnell mit 2:0 in Führung. Auch der zwischenzeitliche Anschlusstreffer zum 2:1 brachte die Spieler nicht aus der Fassung und sie spielten den Sieg souverän nach Hause.

sternenfair 2

Auftakt zum Endspiel – links die F2 aus Steinhöring – rechts die F2 aus Edling. In der Mitte Schiedsrichter Sebi Drax vom Veranstalter des Turniers, dem SV Forsting/Pfaffing.

Im Endspiel traf man dann wieder auf den Eröffnungsgegner den TSV Steinhöring.

Äußerst konzentriert gingen Edlings Buben in das Match und konnten in den ersten fünf Minuten auch mit 2:0 die Führung erzielen. Dann drehte Steinhöring kräftig auf und kam auf 2:2 heran. Doch das Edlinger Team wollte unbedingt den Sieg, erhöhte nochmals das Tempo und schlug bei zwei Kontern kaltblütig zu. So lag man kurz vor Schluß mit 4:2 in Front. Aber Steinhöring gab nie auf und verkürzte nochmals auf 4:3. Mit einer kämpferisch geschlossenen Mannschaftsleitung hielt Edling die Führung in einem äußerst guten und sehr spannenden F-Junioren-Spiel bis zum Schlußpfiff.

Sternenfair

Stolz präsentieren die Edlinger mit Ihren Trainern den Siegerpokal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.