„Stärkebringer und Sorgenzwinger“

Wieder offene Themenführung zur einstigen Bierstadt Wasserburg

image_pdfimage_print

„Stärkebringer und Sorgenzwinger“ – bei einer Themenführung unter diesem Titel stellt sich die einstige Bierstadt Wasserburg vor. Bei genauem Hinschauen erinnert noch vieles an den edlen Gerstensaft. Geschichten und Anekdoten erzählen Wissenswertes und Amüsantes über das bayrische Lebenselixier, kleine Ausflüge in die Stadthistorie runden die Tour ab, die am 15. September nochmals angeboten wird.

Anschließend findet eine Bierkellerführung statt (Anmeldung in der Gäste-Information erforderlich). Für den 15. September gibt es noch Restkarten.

Die Führung beginnt um 16 Uhr am vor dem Rathaus am Marienplatz. Pro Person kostet der Rundgang vier Euro. Zusammen mit der Bierkellerführung beträgt der Preis zehn Euro. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt fünf Personen. Maximal 20 können teilnehmen. Die Tour dauert zirka eine Stunde. Für diese und weitere Führungen kann man sich bei der Gäste-Information anmelden, auch telefonisch. Die Anmeldung ist verbindlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.